Sie befinden sich auf: Abteilungen > Funktionsgymnastik

    Herren Funktionsgymnastik VfB Heidersbach
     
    Die Funktionsgymnastig findet jeden Mittwoch im Hällele statt.
    Hierbei werden mit den Herren Beweglichkeits-, Koordinations- und Kräftigungsübungen durchgeführt.
     

    Herren Funktionsgymnastik VfB Heidersbach gegründet 1996

     

    Nach der Gründung der Herren Funktionsgymnastik Gruppe im Jahre 1996 , nutze man die Möglichkeit einer Kooperation mit der AOK- Neckar- Odenwald-Kreis, welche geschlossene ( d.h. Teilnehmer begrenzte ) Kurse von jeweils 10 Stunden, mit dem Ziel einer Präventiven Gesundheitsförderung finanziell aber auch durch fachliche Betreuung unterstützte. Mit Hilfe von Frau Kunzmann, Mitarbeiterin der AOK, fand man mit Margot Martin aus Großeichholzheim eine kompetente und engagierte Trainerin. Zuerst noch im Auftrag der AOK. Nachdem die AOK durch unseren Gesetzgeber gezwungen wurde, sich aus den Aktivitäten in der beschlossenen Form zurückzuziehen, musste eine andere Lösung gefunden werden. Die Gruppe sollte auf jeden Fall weiter bestehen und auf Margot wollte auch keiner mehr verzichten. Gott sei Dank war sie dann auch mit unserem Lösungsvorschlag einer Fortführung ihrer Trainertätigkeit einverstanden.

    Bis ins Jahr 2015 begeisterte sie mit Sport und Spiel eine Truppe von Männern jeden Alters.

    Dann, im Jahr 2015 musste Margot aus privaten und gesundheitlichen Gründen ihr Engagement bei uns beenden. Was nun. Wieder stand die Gruppe ohne Übungsleiter da. Hilfe kam über die Rheuma Liga, Herrn Fichter. Wiederrum wurde eine präventive Gesundheitsförderung von verschiedenen Krankenkassen finanziell unterstützt.

    Jörg Kuhn aus Hettingen wurde unser neuer Trainer. Was für ein Unterschied. Während Margot schon mal gerne neben den qualifizierten gymnastischen Einheiten den Ball zum Fußball spielen frei gab ( sie spielte auch für ihr Leben gerne Fußball), hatte Jörg ganz andere Prioritäten. Von nun an leben wir mit imaginären Stühlen, auf die wir unsere Unterschenkel auflegen sollen, vom Fallschirmspringer, den anstrengenden Sit Up's und vielen anderen Verrenkungen. Alles gut für die Sixpacks die er uns versprach und für eine straffe Muskulatur die es braucht um fit zu sein oder zu werden. Von den Sixpacks sind wir zwar noch Lichtjahre entfernt, aber Beweglichkeit und ein bisschen mehr Muskelmasse an wichtigen Stellen lässt sich schon feststellen. Rein Subjektiv betrachtet. Doch 2019/2020 wurden wir durch Änderungen der Rheuma Liga wiederum fast um unseren Trainer gebracht. Für uns hieß es wieder mal zurück auf Altbewährtes und ein separates Abkommen mit Jörg aushandeln. Alles wieder gut und die Gruppe hat eine erfreuliche Zuwachsrate.

    Natürlich ist nicht nur der Sport wichtig. Mit Geselligkeit und der einen oder anderen Festlichkeit lebt es sich leichter. Unser langjähriger Gruppenchef Herbert Gramlich hatte da immer gute Ideen. Auch die Grillfeier in der Mühlwegfreunde Hütte ist immer ein Highlight. Da diese Zeilen unter dem Einfluss der Convid-19 Pandemie entstanden sind, bleibt mir nur die Hoffnung dass bald wieder ein normales Training und auch die geselligen Zeiten ohne Angst vor einer Ansteckung durchgeführt werden können.

     

    Bild Trudbert Münch Text Werner Sauer

     

     
     

    Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.  Mehr Info....

    OK